Schlechte Erfahrungen merkt man sich

 

Das Häppchen Giftpilze zu überleben war hervorragend, 
deshalb speichert das menschliche Gehirn schlechte Erlebnisse dauerhaft. 
Freudige Ereignisse müssen schon sehr freudig sein, dass sie ins Langzeit-
Gedächtnis kommen. Das bedeutet, dass wir die vielen kleinen positiven Häppchen 
im Alltag viel zu schnell vergessen. 

Mmmm, das war gut. 

Zurück

Sehen.Hören.Schreiben

Büro 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefon: +49 9141 74848
mailto:

Zur Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Weiterlesen …