Lachen macht schlau

Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger: 

Frau Hertlein, wann haben Sie das letzte Mal gelacht?

Gerade vor ein paar Sekunden. Da habe ich über meine kaputte Hüfte geschmunzelt.

Wie bitte? Kann man über so etwas lachen?

Natürlich kann ich darüber auch weinen, aber dadurch wird es auch nicht besser.
Dann lache ich doch lieber darüber, zum Beispiel schmunzle ich über mich, wie ich
herumhumple und wie unelegant ich mich auf ’s Bürosofa schwinge.

Und Ihnen geht es durch das Lachen tatsächlich besser?

Ja, es geht mir besser. Die Schmerzen verschwinden nicht wie von Zauberhand. Aber es geht mir um meine innere Haltung, darum, die Dinge einfach gelassener zu sehen, den Schmerz zwar wahrzunehmen, aber sich nicht zu sehr darauf zu fokussieren. Und dabei hilft das Lachen, und dabei hilft auch Humor.

 

Weiterlesen …

Sehen.Hören.Schreiben

Büro 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefon: +49 9141 74848
mailto:

Zur Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Weiterlesen …